Lebensphilosophie · 01. Dezember 2018
das ist eine berechtigte Frage in unserer durchaus kranken Gesellschaft. Krank deshalb, weil es der Betroffene nicht mal erkennt, dass er der Betroffene ist! - Mangel an Selbstreflektion nennt man das. Falls du von einem solchen Kaliber verfolgt wirst: Drehe dich um und renne fort so schnell du kannst! es ist tatsächlich die einzige Lösung! Falls du hoffst von Behörden, Ämtern, Gerichten, Staat, Kirche usw. unterstützt zu werden, schlafe weiter in deiner Illusion. Du wirst es merken und...
Phenomenon · 01. November 2018
Vom 28. Juli 1914 bis zum 11. Nov. 1918 (merke dir dieses Datum! - 11.11.18) wurde der Erste Weltkrieg augenscheinlich in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt. Er soll eben an diesem 11.11.18 mit diversen Geschichten geendet haben, wenn man es glauben möchte. Ich kann und will einfach nicht auf diese Millionen von verschiedenen Darstellungen dieses sogenannten Weltkrieges eingehen. Der Zweite Weltkrieg vom 1. Sep. 1939 bis 2. Sep. 1945 war (gem. Wikipedia)...
Phenomenon · 25. Oktober 2018
Dieser Artikel beschreibt die Wirkung von Musikstücken mit 432-Hertz-Grundstimmung auf den physischen und den energetischen Körper des Menschen. Es ist die natürliche Grundstimmung und geht vor allem auf den antiken Mathematiker Pythagoras zurück und in neuerer Zeit auf die Begründung der Klangforschung durch den Physiker und Astronom Ernst Florens Friedrich Chladni (*30.11.1756 †3.04.1827). Die 432 Hz-Grundstimmung findet sich noch heute in einigen alten Instrumenten, die bei einigen...
Phenomenon · 11. Oktober 2018
ein Gedicht von Charlie Chaplin, vorgetragen an seinem 70. Geburtstag am 16. April 1956. Die Originalverse stammen von der amerikanischen Autorin Kim McMillen. Sie entstanden kurz vor ihrem Tod 1996. Das Büchlein mit dem Titel: “When I Loved Myself Enough” hat 2001 deren Tochter Alison in englischer Sprache veröffentlicht. Zwei Jahre später, 2003, wurde es von dem brasilianischen Verlag Sextante ins Portugiesische übersetzt und in Brasilien veröffentlicht. Ende 2003 hat ein...
Phenomenon · 03. Oktober 2018
Ich möchte an diesem Tag, dem Tag der "deutschen" Einheit, dir einen Text ans Herz legen, dessen Inhalt mir ermöglichte, meinen "fränkischen" Tag der Einheit zu erleben. - Er wird dein Leben verändern! - wenn DU es WILLST.
Phenomenon · 01. Oktober 2018
Das ist ein herrliches Video um auf meine gegenwärtigen Handlungen bzw. Nichthandlungen zum Thema Samadhi hinzuführen.
Phenomenon · 30. September 2018
Hast du dir schon jemals ernsthaft die Frage gestellt wer du eigentlich wirklich bist? Was ist, wenn ich dir sage, dass das was du glaubst was du bist nur eine Illusion ist … In diesem Artikel erfährst du was das Ego ist und warum dieses Ego das Leben, das du wirklich verdienst sabotiert … Wenn du erfahren willst, wer du wirklich bist und wie du zu spiritueller Erleuchtung kommen kannst, dann rate ich dir jetzt unbedingt dranzubleiben. Dieser Artikel wird vermutlich deine bisherige...
Lebensphilosophie · 27. September 2018
gemopst von less work more zen > Wir sind fast immer online und permanent erreichbar. > Wir befürchten, etwas zu verpassen, abgehängt zu werden. > Gleichzeitig spüren wir, dass unsere Zeit immer knapper wird, die Tage und Wochen nur so dahinfliegen. Wir sehnen uns nach Muse und Nichtstun und wünschen uns trotzdem schnellere Datenleitungen und noch bessere Handys. Was paradox klingt, ist das Dilemma, in dem die meisten von uns stecken. Kaum eine Vorstellung weckt mehr Sehnsüchte...
Phenomenon · 23. September 2018
da wir in der Dualität leben, gibt es zwei Möglichkeiten des Denkens: das rationale, intellektuelle, männliche Verstandesdenken (EGO / Verstandesseele) oder das Gefühl-basierte, intuitive, weiblich-bewusste Herzdenken (Bewusstseinsseele) (Achtung männlich und weiblich hat in diesem Kondex rein gar nichts mit der Geschlechtlichkeit von Mann und Frau zu tun!) Ich kann also auf der einen Seite wissenschaftlichen Lehren, die rational, faktisch und mit Thesen und Hypothesen beweisbar und...
Selbstfindung · 23. September 2018
Nichts auf dieser Welt hält uns stärker gefesselt und im Bann der Zivilisation gefangen, als die Angst davor, der Wahrheit und Wirklichkeit direkt ins Auge zu sehen, sich damit zu konfrontieren. Der Engländer bezeichnet dies auch "face the fear". Die Frage zunächst wäre erst einmal, was ist denn überhaupt die richtige Wahrheit, was ist die einzig und reale Wirklichkeit? - Nun, es gibt es nicht, das einzig Wahre oder das einzig Wirkliche! Es gibt Milliarden von Menschen - und jeder Mensch...

Mehr anzeigen